16.12.2016 Stellungnahme SIV-ERV 12/2016 zur Integration des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs (beA) in Fachsoftware

Der Software Industrieverband Elektronischer Rechtsverkehr teilt mit, dass eine Integration des beA in Kanzleisoftware bislang nicht m├Âglich ist. Eine technisch hinreichend aufbereitete Schnittstelle zum beA und die notwendige Testumgebung stehen noch nicht zur Verf├╝gung. Zum Jahreswechsel 2016/17 stellt jedoch die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) ein entsprechendes Testsystems bereit, und die Softwarehersteller k├Ânnen mit der Integration richtig beginnen. Nach Abschluss einer Phase zur Erprobung und Qualit├Ątssicherung in Zusammenarbeit mit der BRAK geht die Schnittstelle dann in den Echtbetrieb und die Anwender k├Ânnen das beA komfortabel aus ihrer Kanzleisoftware nutzen. Dieses wird jedoch keinesfalls vor dem 2. Halbjahr 2017 sein.